Klappentext-Donnerstag

Klappentext-Donnerstag #21

Posted: 10/19/2017

Cover sind schön und definitiv wichtig, denn sie lenken unseren Blick auf das Buch. Spricht uns das Cover an, klicken wir auf das Buch. Aber das wichtigste an einem Buch ist der Klappentext, denn erst er entscheidet, ob es wert ist, gekauft zu werden. Gefällt mir der Klappentext, hat man mich so gut wie in der Tasche, denn ich gehöre oftmals nicht zu den Leseproben-Lesern.

Daher freue ich mich sehr über die Aktion „Klappentext-Donnerstag“ von Pink Mai Books, mit der wir uns ganz den Klappentexten widmen und uns somit auf das Wichtigste konzentrieren – den Inhalt!

 

Klappentext-Donnerstag Logo

Beim heutigen Klappentext-Donnerstag gibt’s ein Buch, auf das ich durch Jennifer J. Grimm aufmerksam wurde und das ich mir gleich mal geschnappt habe: Mistress: Verrat.

Jules Evangelista führt ein normales Leben, als alleinerziehende Mutter. Niemand ahnt von ihrer Vergangenheit, bis sie von ihr eingeholt wird, denn ihr Ex findet Mittel und Wege, um ihr ihre Tochter wegzunehmen. Ihr Leben verwandelt sich in einen Scherbenhaufen und sie verliert jede Hoffnung.
Doch ihre Freundin Etsu bittet ihre Familie um Hilfe. Ein gewagter Schritt, denn ihr Bruder Kaname ist Oberhaupt einer der größten Yakuza-Familien Japans. Zusammen mit seinem Sohn Akito kommt er Jules zu Hilfe, doch im Gegenzug soll sie Teil der Yakuza-Welt werden. Sie willigt ein.
In Japan angekommen beginnt für Jules der Kampf um ihre Tochter und ihr eigenes Überleben. Für die Menschen, die sie lieben lernt, gibt sie alles. Ob das genug ist, wird die Zeit zeigen …

Das Buch

Autor: Julia Rana
Indie
Seitenanzahl: 406
Erscheinungsjahr: 2017
Preis: eBook 2,99 € | Hardcover 14,00 €
Genre: Thriller, Liebe

>>Buch bei Amazon kaufen<<*

Ich wasche meine Hände in Unschuld. Jennifer ist schuld und natürlich der Klappentext. Das musste quasi auf den Reader. Oder was meint ihr?

*Affiliate Link

No Comments

Leave a Reply