Klappentext-Donnerstag #5

Cover sind schön und definitiv wichtig, denn sie lenken unseren Blick auf das Buch. Spricht uns das Cover an, klicken wir auf das Buch. Aber das wichtigste an einem Buch ist der Klappentext, denn erst er entscheidet, ob es wert ist, gekauft zu werden. Gefällt mir der Klappentext, hat man mich so gut wie in der Tasche, denn ich gehöre oftmals nicht zu den Leseproben-Lesern.

Daher freue ich mich sehr über die Aktion „Klappentext-Donnerstag“ von Pink Mai Books, mit der wir uns ganz den Klappentexten widmen und uns somit auf das Wichtigste konzentrieren – den Inhalt!

Klappentext-Donnerstag von Pink Mai Books

Diesmal mit einem Buch aus der Zombie Zone Germany-Reihe, das den 3. Platz beim Vincent Preis gemacht hat: Letzter Plan von Jenny Wood.

»Du kennst die Regeln!« Natürlich kannte ich sie. Ich hatte sie selbst mit aufgestellt.
Eine fixe Idee rettet Lisa und ihre Freunde, als Chaos in Deutschland ausbricht, und stellt sie vor neue Herausforderungen. Gemeinsam errichten sie sich auf engstem Raum eine sichere Zone, lernen, in der apokalyptischen Welt zu überleben. Dabei muss man sich auf jeden verlassen können und darf keine Schwäche zeigen. Freundschaften, Werte und die Liebe werden auf eine harte Probe gestellt und neu definiert.
Die Regeln sind für Lisa und ihre Freunde der einzige Schutz vor dem sicheren Tod. Jeder muss sich an den Plan halten.
Doch das Leben hält sich nicht an Regeln und Pläne.

Das Buch

Autor: Jenny Wood
Verlag: Amrûn
Seitenanzahl: 416
Erscheinungsjahr: 2016
Preis: eBook 3,99 € | Taschenbuch 6,90 €
Genre: Horror

>>Buch bei Amazon kaufen<<*

*Affiliate Link

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.