I Rezension Archive – Seite 2 von 15 – PM thinks
Rezension Forderung von John Grisham auf orangenem Hintergrund zwischen Bücherstapeln

Rezension: Forderung von John Grisham

Posted: 03/20/2018

Justizromane sind stets so eine Sache. Sie können unendlich dröge sein, aber auch unheimlich spannend! John Grisham gehört in diesem Fach zu den Besten und ist seit langem einer meiner Lieblingsautoren. Und obwohl ich von seinen letzten Büchern doch eher enttäusch war, stand für mich fest, dass ich auch sein…

Rezension Geständnisse von Kanae Minato mit Bücherstapln auf orangenem Hintergrund

Rezension: Geständnisse von Kanae Minato

Posted: 03/06/2018

Seit Die Umarmung des Todes von Natsuo Kirino (eins meiner Lieblingsbücher) finde ich die japanische Kultur äußerst interessant. Sie leben so ganz anders als wir und doch sind es überall auf der Welt die gleichen herrschenden Probleme, egal in welcher Gesellschaftsschicht. Daher interessierte ich mich sehr für Geständnisse von Kanae…

Rezension und Cover Meister der Täuschung von Sabine Ebert

Rezension: Meister der Täuschung von Sabine Ebert

Posted: 02/20/2018

Inhalt: Deutsches Reich im 12. Jahrhundert: Kaiser Lothar ist kaum tot, schon entbrennt ein bitterlicher Kampf um seine Nachfolge. Seine Witwe versucht mit allen Mitteln ihren Schwiegersohn auf den Thron zu bringen, doch durch eine geschickte Intrige der Geistlichkeit gerät Konrad von Staufen an die Macht. Doch damit ist es…

Rezension zu Kleine große Schritte von Jodi Picoult

Rezension: Kleine große Schritte von Jodi Picoult

Posted: 02/13/2018

Inhalt: Ruth Jefferson ist ein großartige Hebamme, die seit 20 Jahren im gleichen Krankenhaus arbeitet. Eines Tages wird ihr der Umgang mit dem Neugeborenen Davis Bauer untersagt. Der Grund: sie ist Afroamerikerin – und Davis‘ Eltern Rassisten. Durch einen unglücklichen Zufall gelangt der Junge doch in ihre Obhut und in…

Rezension zu Die Widerspenstige von Iny Lorentz

Rezension: Die Widerspenstige von Iny Lorentz

Posted: 02/04/2018

Inhalt: Als ihr Vater stirbt, werden Johanna und Karl von Allersheim von ihrer Stiefmutter und ihrem Halbbruder um ihr Erbe betrogen. Auf der Flucht vor einer Zwangsheirat und einem Leben im Kloster begeben sich die beiden in die Heimat ihrer Mutter, nach Polen. Um die gefahrvolle Reise zu überstehen, verkleidet…

Rezension NeunUhrTermin von Nora Adams

Rezension: NeunUhrTermin von Nora Adams

Posted: 12/16/2017

Inhalt: Vanessa wird von allen Menschen in ihrer Umgebung fertiggemacht: ihre Eltern, ihre Mitarbeiter und nicht zuletzt von ihrem Freund. Als sie von ihrem Gynäkologen Vince eine schlechte Nachricht bekommt, ist es vorbei mit ihrer Selbstbeherrschung: Sie betrinkt sich hemmungslos – und erwischt Vince dabei in einer prekären Situation. Dieser…

Rezension Die Ungehorsame von Andrea Schacht

Rezension: Die Ungehorsame von Andrea Schacht

Posted: 10/25/2017

Inhalt: Bonn, 1842: Leonie Gutermann und Hendryk Mansel gehen aus verschiedenen Gründen eine Zweckehe ein. Beide haben Geheimnisse, die sie voreinander zu verbergen suchen. Doch gemeinsam in einem Haus zu leben, schadet ihren Plänen und die Fassade bekommt Risse. Leonie entdeckt schließlich Hendryks Geheimnis und muss sich entscheiden, wie sie…