It's all about the story mit Filmstreifen

It’s all about the story #5

Posted: 04/14/2018

Wie bei Büchern hat das Cover auch bei Filmen und Serien einen wichtigen Status inne: gefällt es uns, nehmen wir das Medium in die Hand. Doch dabei ist die Story das, was uns ansprechen muss, denn sie ist es, die uns über einige Stunden oder gar mehrere Episoden an den Fernseher bannen sollte. Daher lassen wir uns mal nicht von schönen Bildern und knalligen Trailern ablenken, sondern konzentrieren uns in dieser Aktion ganz auf das Wichtigeste: die Story eines Films oder einer Serie, denn it’s all about the story!

Natürlich seid ihr herzlich eingeladen, mitzumachen – egal ob auf Blog oder Facebook oder auch Instagram. Nutzt den Banner (seid aber bitte so freundlich und verlinkt mich) und zeigt den Leuten Filme oder Serien, die sie unbedingt sehen sollten – ohne, dass sie vom Cover beeinflusst werden! Ich würde mich freuen, wenn ihr es mir zeigt, dann kann ich nämlich selbst stöbern gehen und vielleicht Neues entdecken – denn Serien- und Filmjunkies sind immer auf der Suche nach gutem Stoff!

Banner It's all about the story in Filmstreifen auf orangenem Hintergrund

Letzte Woche fiel It’s all about the story zeitbedingt leider aus, dafür habe ich heute eine eher heftige Empfehlung für euch: Angeklagt, der Film, der Jodie Foster den Oscar gebracht hat.

Im Hinterzimmer einer Kneipe wird die junge Sarah Tobias vor den Augen untätiger Zeugen von drei Männern brutal vergewaltigt. Ihre Anwältin Katheryn Murphy bringt den Fall vor Gericht. Doch es ist kein Zeuge aufzutreiben. Sarahs übler Ruf stützt die Aussage der Täter, die Gewalttat durch ihr aufreizendes Verhalten herausgefordert zu haben. Katheryn sieht keine Chance für ihre Mandantin und läßt sich auf einen Handel mit der Verteidigung ein. Sarah aber muß nun mit Anzüglichkeiten und Demütigungen leben. Eines Tages dreht sie durch. Jetzt begreift Katheryn, daß sie den falschen Weg gewählt hat. Sie läßt den Fall neu aufrollen. Sie klagt die untätigen Zeugen an, die ebenso schuldig sind. Sie schafft einen Präzedenzfall – ohne sich ihres Erfolges sicher zu sein…

Der Film

Originaltitel: The Accused
Studio: Universal Pictures
Produktionsland: USA
Erscheinungsjahr: 1988
Länge: 111 Minuten
FSK: 16
Regie: Jonathan Kaplan
Darsteller: Jodie Foster, Kelly McGillis, Berny Coulson, …
Genre: Drama, Justiz

>>Mehr Infos auf Amazon<<*Werbepartner

>>Mehr Infos auf Thalia<<*Werbepartner

Das Thema Vergewaltigung ist heutzutage noch ebenso präsent wie damals in den 80ern und manchmal hat man das Gefühl, in der Beurteilung der Opfer hat sich nicht viel getan, weshalb ich diesen Film auch heute noch empfehlen kann. Er geht nah, er nimmt einen mit – und er versucht aufzurütteln!

Mit * gekennzeichnete Links sind sogenannte Provision-Links, das heißt, wenn du etwas darüber kaufst, bekomme ich eine kleine Provision, die mir hilft, diesen Blog zu finanzieren – für dich ändert das nichts am Kaufpreis!

No Comments

Leave a Reply