It's all about the story mit Filmstreifen

It’s all about the story #9

Posted: 05/19/2018

Wie bei Büchern hat das Cover auch bei Filmen und Serien einen wichtigen Status inne: gefällt es uns, nehmen wir das Medium in die Hand. Doch dabei ist die Story das, was uns ansprechen muss, denn sie ist es, die uns über einige Stunden oder gar mehrere Episoden an den Fernseher bannen sollte. Daher lassen wir uns mal nicht von schönen Bildern und knalligen Trailern ablenken, sondern konzentrieren uns in dieser Aktion ganz auf das Wichtigeste: die Story eines Films oder einer Serie, denn it’s all about the story!

Natürlich seid ihr herzlich eingeladen, mitzumachen – egal ob auf Blog oder Facebook oder auch Instagram. Nutzt den Banner (seid aber bitte so freundlich und verlinkt mich) und zeigt den Leuten Filme oder Serien, die sie unbedingt sehen sollten – ohne, dass sie vom Cover beeinflusst werden! Ich würde mich freuen, wenn ihr es mir zeigt, dann kann ich nämlich selbst stöbern gehen und vielleicht Neues entdecken – denn Serien- und Filmjunkies sind immer auf der Suche nach gutem Stoff!

Banner It's all about the story in Filmstreifen auf orangenem Hintergrund

Und weiter geht’s in der Kategorie It’s all about the story. Heute mal mit einem deutschen Film:

Deutschland in den 70er Jahren. Die radikalisierten Kinder der Nazi-Generation, angeführt von Andreas Baader, der ehemaligen Starkolumnistin Ulrike Meinhof und Gudrun Ensslin, kämpfen gegen das, was sie als das neue Gesicht des Faschismus begreifen: die US-amerikanische Politik in Vietnam, dem Nahen Osten und in der Dritten Welt, die von führenden Köpfen in der Politik, Justiz und Industrie unterstützt wird. Die von Baader, Meinhof und Ensslin gegründete Rote Armee Fraktion hat der Bundesrepublik Deutschland den Krieg erklärt. Es gibt Tote und Verletzte, die Situation eskaliert, und die noch junge Demokratie wird in ihren Grundfesten erschüttert. Der Mann, der die Taten der Terroristen zwar nicht billigt, aber dennoch zu verstehen versucht, ist auch ihr Jäger: der Leiter des Bundeskriminalamts Horst Herold. Obwohl er große Fahndungserfolge verbuchen kann, ist er sich bewusst, dass die Polizei allein die Spirale der Gewalt nicht aufhalten kann.

Der Film

Studio: Constantin Film
Produktionsland: Deutschland
Erscheinungsjahr: 2008
Länge: 152 Minuten
FSK: 12
Regie: Uli Edel
Darsteller: Moritz Bleibtreu, Johanna Wokalek, Martina Gedeck, Hans-Werner Meyer, Jan-Josef Liefers, …
Genre: Drama, historisch, Action

>>Mehr Infos auf Amazon<<*Werbepartner

>>Mehr Infos auf Thalia<<*Werbepartner

Für diesen Film habe ich mich heute entschieden, weil ich ihn mir demnächst selbst mal wieder ansehen will. Das letzte Mal liegt schon einige Zeit zurück, aber damals hat er mir sehr gut gefallen. Tolle deutsche Schauspieler, faszinierende Story nach wahrer Geschichte – das können die Deutschen eben doch am Besten.

Mit * gekennzeichnete Links sind sogenannte Provision-Links, das heißt, wenn du etwas darüber kaufst, bekomme ich eine kleine Provision, die mir hilft, diesen Blog zu finanzieren – für dich ändert das nichts am Kaufpreis!

No Comments

Leave a Reply